Welches Risiko bei ETFs unterschätzt wird

Watch on YouTube

Show annotations

Download is disabled.

336

27

0

Genre: News & Politics

Family friendly? Yes

Wilson score: 0.8754

Rating: 5.0 / 5

Engagement: 8.04%

Wahn & Sinn

Subscribe | 264

Shared October 30, 2019

Wer im Moment auf der Suche nach einer unkomplizierten, renditeorientierten Geldanlage ist, kommt an ETFs nicht vorbei. Dabei wird allerdings ein Risiko eingegangen, was die wenigsten auf dem Schirm haben. Oder kennt ihr die Carbon Bubble?

»» Wahn & Sinn wird von der GLS Bank ermöglicht. Hier erfährst du, was die mit Geldanlagen zu tun hat: https://www.gls.de/ws/

Die letzten 10 Jahre konnte man beim Investieren in Indexfonds eigentlich nicht viel falsch machen. Es ging bergauf an den Märkten - und damit auch mit passiv gemanagten Fonds. Und deshalb fragen sich viele wie ETFs funktionieren und wollen einsteigen.
Aber auch wenn die Rendite der Vergangenheit attraktiv wirkt, lässt sich das nicht auf die Zukunft übertragen. Denn es kommt ja auch immer wieder zu Kurseinbrüchen oder sogar dazu, dass sich Investitionsblasen bilden - und die platzen irgendwann.

Denn bei diesen Bubbles ist es immer ähnlich: ziemlich lange bekommt niemand etwas davon mit. Steht die nächste Blase also schon bevor? In diesem Video gehen wir dieser Frage auf den Grund. Außerdem geht es darum wie ETFs und passiv gemanagte Fonds funktionieren, aber eben auch zu welchen Maßnahmen institutionelle Investoren jetzt schon greifen, um das eigene Risiko zu minimieren.


» QUELLEN & INFOS «

Fondsmanager scheitern am Index
https://www.handelsblatt.com/finanzen...

Die Unternehmen im MSCI World
https://www.wallstreet-online.de/indi...

kleine Zusammenfassung zum verbleibenden C02 budget
https://www.pik-potsdam.de/aktuelles/...

Der Guardian über die Carbon Bubble und Stranded Assets
https://www.theguardian.com/sustainab...

Norwegischer Staatsfonds divestet
https://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...

400 Kohle-Unternehmen planen Expansion
https://urgewald.org/medien/ueber-400...

So arbeitet die NGO Fossil Free
https://gofossilfree.org/de/about/

Sogar die Bundesbank warnt vor Carbon Bubble
https://www.capital.de/wirtschaft-pol...

So erfolgreich war Divestment in der Vergangenheit
https://www.deutschlandfunk.de/divest...

» KANAL «
“Geld regiert die Welt” - und trotzdem haben die meisten Menschen wenig Ahnung von Wirtschaft. Ist ja auch total langweilig? Sehe ich anders.
Ich bin Johannes und habe einige Jahre bei einer klassischen Bank gelernt und gearbeitet. Irgendwann hatte ich genug davon, dass “mehr Gewinn” das einzige Ziel meiner Arbeit ist, weshalb ich schließlich das Handtuch geworfen habe.
Auf diesem Kanal möchte ich mich jede Woche aufs Neue damit beschäftigen, wie unsere Wirtschaft funktioniert - und wie sie vielleicht funktionieren könnte.

» SOCIAL MEDIA «
Abonnieren: https://www.youtube.com/channel/UC_7W...
Johannes auf Twitter: https://twitter.com/JohannesvStreit
Wahn & Sinn auf Twitter: https://twitter.com/WahnxSinn
Impressum: https://www.gls.de/impressum/

Wahn & Sinn wird ermöglicht durch die GLS Bank. http://www.gls.de/ws